Bosch Energy and Building Solutions Österreich
Smart Buildings der Zukunft

Das Gebäude der Zukunft tickt vernetzt

Die Megathemen der heutigen Zeit, wie Ressourcenverknappung und Klimawandel, Urbanisierung, Demografie, Digitalisierung und steigende Ansprüche an die Lebensqualität sorgen dafür, dass sich weltweit Infrastrukturen und Gebäude stark verändern: das kommerzielle Gebäude von morgen ist sicher, komfortabel, effizient und smart.

Die Nachfrage nach einer Gesamtlösung aus einer Hand steigt: Die Tendenz verlagert sich zunehmend zu einem nutzerorientierten Ansatz, welcher sich stark an den individuellen Herausforderungen und Bedürfnissen der Kunden orientiert und verschiedene Anspruchsgruppen unterstützt.

Basierend auf der zunehmenden Konnektivität sehen wir uns nicht nur als Systemintegrator, sondern auch als Schnittstelle und entwickeln gemeinsam mit Partnern Lösungen, die sich stark an diesen individuellen Bedürfnissen orientieren.

Two doctors and a nurse talking in the hall.

Ein smartes Beispiel: Das Gesundheitswesen

Die Digitalisierung zieht weltweit mit großen Schritten in Krankenhäuser und Kliniken ein, welche sich immer mehr zu sogenannten „Smart Hospitals“ wandeln. Das birgt große Chancen, erfordert aber auch innovative Lösungen.

Krankenhäuser und Kliniken zählen zu den kommerziellen Gebäuden mit den höchsten Anforderungen an Sicherheit, Kommunikation, Komfort und Energieeffizienz.

Durch das Internet of Things (IoT) lassen sich wesentliche Bereiche der Gebäudetechnik enger verbinden, als das bisher möglich war. Die Digitalisierung unterstützt die Verbesserung, Beschleunigung und intelligente Steuerung von Abläufen, hilft, alltägliche Prozesse für Betreiber, Personal und Patienten zu optimieren – und kann so zu mehr Sicherheit, Komfort und Effizienz führen.

Zugleich gibt es noch einen hohen Investitionsstau bei der Modernisierung, etwa im Bereich der technischen Infrastruktur. Daher suchen Betreiber auf dem Weg zum Smart Hospital verstärkt nach ganzheitlichen und zukunftssicheren Migrationskonzepten, die sich stufenweise umsetzen lassen. Um Krankenhäuser und Kliniken zukunftsfähig auszurichten, sind Gesamtlösungen notwendig - Bosch zielt dabei auf ganzheitliche Lösungen und Services zur domänenübergreifenden Verbesserung der Prozesse, um Vorteile für Betreiber, Personal und Patienten generieren zu können.

Transparenz

für den Kunden darüber, wie seine Daten genutzt werden sollen.

Connected Buildings Bosch Energy and Building Solutions

Eine wichtige Anforderung für Hersteller, Distributoren und Integratoren stellt bei der Entwicklung zum Smart Building das Thema Datenschutz und Datensicherheit dar. Denn die Basis für Smart Buildings sind Daten, beispielsweise durch die im Gebäude verbauten intelligenten Technologien und Systeme. Unsere Lösungen erfüllen dabei höchste und aktuellste Sicherheitsstandards für Datenschutz und Datensicherheit, welche bereits frühzeitig bei der Entwicklung von neuen Produkten und Geschäftsmodellen beachtet werden. Die Daten gehören dem Kunden, er hat stets Zugriff darauf. Es gilt, dass der Kunde volle Transparenz hat und selbst darüber entscheidet, wie seine Daten genutzt werden und er kann selbstständig festlegen, wer einen Zugang und die Berechtigung auf seine Daten erhält.

Die Trends im Auge behalten

Dank der zunehmenden Vernetzung und der intelligenten Nutzung von Daten können immer neue wertschaffende Services, wie In-Store Analytics und Condition-Monitoring für die Kunden entwickelt und angeboten werden. Gerade im Bereich der Sicherheits- und Gebäudetechnik ergibt sich die Möglichkeit, alle Aspekte von IoT und Digitalisierung – also Hardware, Software, Daten und neue Technologien wie Künstliche Intelligenz – zusammenzubringen und für Kunden extrem wertvolle Lösungen zu schaffen.