Zum Hauptinhalt springen
Bosch Energy and Building Solutions Deutschland
SOLUTIONS MAGAZIN

People & Partnerschaften

Um Gebäudelösungen für ein besseres Leben zu schaffen, braucht es Menschen, die sich mit Begeisterung und Fachkompetenz ihren Aufgaben widmen. Lernen Sie Mitarbeitende aus dem Bosch Team kennen, die in unserem starken partnerschaftlichen Ansatz gemeinsam mit Kunden und anderen Unternehmen visionäre Projekte vorantreiben.

Bosch-Mitarbeiter Bernhard Gijzen im Schneidersitz vor Bosch-Logo am Standort Nieuwegein

„Wir stehen für Top-Technologie und langlebige Lösungen“

Bernard Gijzen, Solutions Engineer bei der Bosch-Niederlassung in den Niederlanden, entwickelt umfassende und zukunftssichere Lösungen – und die gibt es nicht von der Stange. Je individueller sie geplant und umgesetzt werden, desto mehr bringen sie unsere Kunden langfristig weiter und unterstützen dabei optimal bei der digitalen Transformation eines Unternehmens.

 Bosch Mitarbeiter Björn Kockrick vor Videowall mit Sicherheitsplänen

„Ich lote aus, was jetzt und morgen wichtig ist“

Vertriebsleiter Björn Kockrick plant komplexe Sicherheitstechnologien. Seine besondere Stärke: zeigen, was technisch möglich ist, die digitale Welt verständlich machen und Mehrwerte erkennen.

Bosch-Mitarbeiterin Sabrina Ruis bei der Planungsarbeit in ihrem Büro

„Viele Kunden wollen CO2-neutral werden“

Sabrina Ruis ist HLK-Technikerin und weiß: Energieeffizienz beginnt mit der Planung. Damit unterstützt sie Bosch-Kunden auf ihrem individuellen Weg zu mehr Nachhaltigkeit und Klimaschutz.

Marius Kaiser sitzt im Gebäude des Service & Supply Chain Campus in Stuttgart-Feuerbach auf einer Treppe

„Wir liefern Lösungen für die Zukunft“

Marius Kaiser ist gedanklich immer ein paar Schritte voraus. Als Gesamtprojektleiter für große und komplexe Bauprojekte sorgt er dafür, dass Zukunftsvisionen Wirklichkeit werden.

Kinder in einer NGRS gesicherten Schule

Mehr Sicherheit an Schulen

Bosch Branchenmanager Jens Jürgensen erklärt im Interview, wie durch NGRS-Systeme in Bildungseinrichtungen im Falle einer Krisensituation richtig reagiert werden kann.

Bosch-Mitarbeiter Michel Huger (li) und Roland Simion auf der Terrasse an der Bergstation der Fellhornbahn Oberstdorf

Doppelter Einsatz für Sicherheit

Im Tandem kümmern sich Sicherheitsexperte Michel Huger und Servicetechniker Roland Simion um Bosch-Kunden im Allgäu. Für einen davon, die Fellhornbahn, geht es hoch hinaus.

Mosaikbild bestehend aus den Köpfen vieler Mitarbeiter

Our team makes the difference

Lernen Sie einige der über 5 000 Menschen kennen, die täglich voller Engagement und Fachkompetenz dafür sorgen, dass beste Gebäudelösungen für Bosch-Kunden umgesetzt werden können.

Grafik eines smarten Gebäudes

Ein perfektes Zusammenspiel

Alexandra Hahn, VP Target Accounts bei Bosch, weiß um die Anforderungen an modernes Gebäudemanagement und den Dreiklang aus Automation, Energieeffizienz und Sicherheit.

Prof. Uwe Rotermund

„Ohne Automation keine Nachhaltigkeit“

Prof. Uwe Rotermund lehrt an der FH Münster und beschäftigt sich seit 35 Jahren mit Gebäudeautomation – für den Experten der Schlüssel zu nachhaltigem Gebäudebetrieb.

Die Trainer Lars Panckow und Steenberg Anton Siemons im Gespräch im Seminarraum

Nicht nur wissen, sondern können

Die Bosch Security Academy vermittelt Technikern und Ingenieuren wertvolles Praxis-Know-how und schult jedes Jahr etwa 4 000 Teilnehmer im Bereich der Gebäudesicherheit.

Servicetechniker Kevin Wilhelm Bosch mit seinem Bosch Firmenwagen

Support, Sicherheit & Small Talk

Servicetechniker Kevin Wilhelm ist ein Kundenversteher. Mit einer guten Mischung aus technologischem Wissen und Menschlichkeit sorgt er täglich für langfristige Zufriedenheit.

Turning ideas into Connected Buildings

„Sie lernen Ihr Gebäude viel besser kennen“

Habib Modabber, Director Business Development bei Bosch Building Technologies, weiß, welche Vorteile digitale Gebäudezwillinge beim Planen und Entwickeln von Smart Buildings bringen.

Robert Rett legt Feuer im Brandlabor

Herr Rett legt für Sie Feuer

Brandmelder schützen Leben und Sachwerte und müssen daher 100% zuverlässig sein. Deswegen zündelt Robert Rett, Verantwortlicher im Bosch-Brandlabor München, täglich mit System.

Stadtkulisse mit doppelbelichteten Zahlen

„Wir erwecken Gebäude zu intelligentem Leben“

Um gewerbliche Bestandsgebäude ins digitale Zeitalter zu befördern, braucht es neue IoT-Services. Andreas Mauer, CTO bei Bosch, hat eine klare Vorstellung davon, wie diese aussehen müssen.

Tim Kosok (rechts) im Gespräch mit einem Kunden.

Mit Freude und Leidenschaft zum Erfolg

Tim Kosok ist seit über 15 Jahren als Systemberater in der Niederlassung in München tätig. Er überzeugt Unternehmen durch individuelle Gebäudelösungen und gutes Zuhören.

Barbara Lucke, Workforce Management-Expertin von Bosch Energy and Building Solutions

Digitale Personalplanung

Workforce Management schafft, was Excel-Listen nie lösen werden: Den richtigen Mitarbeiter zur rechten Zeit am richtigen Ort zu haben. Barbara Lucke begleitet Kunden bei der Einführung der Software.

Vera Schneevoigt, Chief Digital Officer sowie Entwicklungsleiterin beim Bosch-Geschäftsbereich Building Technologies, und Marcus Nadenau, Leiter Energy and Building Solutions Europe

„Wir werden von einem Gebäude-IQ reden“

Vera Schneevoigt, Chief Digital Officer bei Bosch Building Technologies, und Dr. Marcus Nadenau, Leiter Energy and Building Solutions Europe, sprechen über neue Möglichkeiten im Zuge der Digitalisierung.

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Newsletter

Gebäudelösungen entwickeln sich rasant weiter. In unserem Newsletter informieren wir Sie alle zwei Monate über neue Technologien, Services, Events und kostenfreie Webinare.

Zum Entdecken und Vertiefen

Solution Magazin 2021

Wie kann in kommerziellen Gebäuden mehr Sicherheit, Komfort und Effizienz Einzug halten? In unseren SOLUTIONS Magazinen stellen wir weitere spannende Themen und Praxisbeispiele vor – praktisch als PDF zum Herunterladen.