Bosch Energy and Building Solutions Global
100 Jahre Bosch Building Technologies - historisches Foto

100 Jahre Bosch Building Technologies

Es ist eine lange Erfolgsgeschichte: Seit 100 Jahren ist Bosch fortwährend bestrebt, ein grundlegendes menschliches Bedürfnis zu erfüllen – Sicherheit. Ein Jahrhundert später ist dieses Engagement der Dreh‑ und Angelpunkt bei Bosch Building Technologies. Am wesentlichen Ziel hat sich trotzdem nichts geändert: hochmoderne Technologien anbieten, neue Maßstäbe setzen und die Grenzen des Möglichen immer wieder neu definieren.

Gründung als Notrufzentrale

Erste Brandmelderzentrale von Bosch
Erste Brandmelderzentrale von Bosch

Alles begann im Jahr 1920 mit der Gründung einer Notrufzentrale in der Hansestadt Hamburg. Dadurch, dass Notfälle gemeldet werden konnten, erzielte man beinahe über Nacht eine spürbare Verbesserung beim Brandschutz. Die Notrufzentrale war die erste von vielen Innovationen, die Bosch Building Technologies im folgenden Jahrhundert einführte. Doch nicht nur der Brandmeldesektor wurde im Laufe der Jahrzehnte weiterentwickelt – das unermüdliche Engagement von Bosch für technische Innovationen wurde auch auf andere Bereiche der Sicherheitstechnik ausgeweitet.

Ausbau weiterer Produktbereiche und Services

2001 übernahm Bosch das Unternehmen Detection Systems, einen führenden US-amerikanischen Hersteller von elektronischer Sicherheitstechnik. Das Sicherheitsportfolio von Bosch wuchs danach beständig weiter: Ab 2002 wurden die Sicherheitsprodukte und ‑dienstleistungen um Videotechnologie erweitert. Dank der Übernahme von Philips Communication Security Imaging verfügte Bosch nun über eine beträchtliche Kompetenz in Videosicherheitslösungen mit hochwertigen Videosicherheitskameras, elektroakustischen und Konferenzsystemen. Der erweiterte Geschäftsbereich wurde zu Bosch Security Systems umbenannt.

Durch den Kauf von Telex Communications im Jahr 2006 wurde das Kommunikationsportfolio von Bosch gestärkt.

Das gewachsene Produktangebot ermöglichte schließlich die Einführung der integrierten Lösungen von Bosch Security Systems. Diese Lösungen kamen beispielsweise bei der ersten Fußball-Weltmeisterschaft auf dem afrikanischen Kontinent, die 2010 in Südafrika stattfand, in den Stadien zum Einsatz. Bosch lieferte dort nicht nur die Audiosysteme, sondern auch Videosicherheits‑ und Brandmeldetechnik.

Hundert Jahre Wachstum

Hundert Jahre BT
Hundert Jahre BT
Hundert Jahre BT
Hundert Jahre BT
Hundert Jahre BT

Integrations‑ und Gebäudelösungen

Copyright © Changi Airport Group
Copyright © Changi Airport Group

Was bei riesigen Stadien funktioniert, kann auch in andere Gebäude integriert werden, wie z. B. Flughäfen, Einkaufszentren und Produktionsstätten.

Durch die Akquise von Climatec im Jahr 2015 konnte Bosch sein Geschäft mit kundengerechten Lösungen für Gebäudeautomation, Sicherheitstechnik und Energieeffizienz erweitern. Damit wurde der Grundstein für maßgeschneiderte Lösungen und Services auf der ganzen Welt gelegt.

Ein logischer Schluss war, den Geschäftsbereich 2018 zu Bosch Building Technologies umzubenennen – ein Resultat aus vorausschauenden Entscheidungen, wegweisenden Erfindungen und hochmoderner intelligenter Vernetzung.

Ein zentraler Erfolgsfaktor dieses Bosch Geschäftsbereichs fußt auf der bestmöglichen Interaktion der integrierten Lösungen. Das Konzept, diese Lösungen in Zusammenarbeit mit kompetenten, zuverlässigen Partnern zu implementieren, ist so wichtig wie die Innovationen von Bosch. Diese Art von Kooperation ist Teamwork im wahrsten Sinne des Wortes – und gewinnt Tag für Tag mehr an Bedeutung.

Fazit und Ausblick

Beim Rückblick auf ein ganzes Jahrhundert wird klar, dass sich die relativ bescheidene Notrufzentrale in Hamburg durch intelligente Geschäftsentwicklung nur zu dem Unternehmen entwickeln konnte, das wir heute kennen: innovativ, erfolgreich und mit dem klaren Ziel, die Welt ein kleines Stückchen sicherer zu machen.

Teile diese Seite auf

Mit über 60 Standorten weltweit ist einer unserer 4 000 Experten auch in Ihrer Nähe

 Weltkart mit den internationalen Standorten von Bosch Energy and Building Solutions

Erfahren Sie mehr auf unseren lokalen Websites. Bitte wählen Sie Ihr Land: