Zum Hauptinhalt springen
Bosch Energy and Building Solutions Deutschland
Sicherheits- und Parkierungslösung

Autohof Frechen: Parkplatz der Zukunft

Neun parkende Lkws auf dem Autohof Frechen

Auf deutschen Autobahnen fehlen Schätzungen zufolge rund 31 000 Parkplätze. Eine Folge dieses Mangels und damit einhergehender Missstände wie fehlender Zaun- und Schrankenanlagen, schlechter Beleuchtung und unzureichender Sicherheitskonzepte: die Zunahme des Frachtdiebstahls. In einem Vorzeigeprojekt begegnet Bosch dieser Entwicklung im Lkw-Stellplatz des Autohofs Frechen bei Köln.

Reservierter Parkplatz? Aber sicher!

Über die Bosch Videoleitstelle wird der gesamte Autohof rund um die Uhr bewacht, u.a. mit virtuellen Wächterrundgängen.
Schnelle Reaktion: Dank virtueller Wächterrundgänge und Videoanalysen kann auf Gefahren und unerwünschte Bewegungen sofort reagiert werden.

Für die Mundorf Mineralölhandels GmbH und Co. KG, den Betreiber des Autohofs Frechen, wurde der Autohof zu einem modernen Sicherheitsareal umgewandelt. Von dieser vernetzten und integrierten Lösung profitieren Betreiber, Pächter und Kunden. Mehr als 20 hochmoderne Sicherheitskameras überwachen die vier beschrankten Ein- und Ausfahrten sowie das Parkplatzgelände.

Über die Bosch Videoleitstelle wird der gesamte Autohof rund um die Uhr überwacht: Virtuelle Wächterrundgänge helfen, auf Gefahren und unerwünschte Bewegungen auf dem Parkplatz sofort zur reagieren. Über direkt mit den Videokameras verbundene Lautsprecher kann die Leitstelle unmittelbar mit Personen auf dem Gelände in Kontakt treten und im Notfall Sicherheitskräfte oder die Polizei benachrichtigen.

Reservierter Parkplatz? Aber sicher!

Lkw steht an der Schranke des Autohofs Frechen
Das Nummernschild des Lkws wird bei der Zufahrt durch eine Kamera erfasst und mit den Buchungsdaten von Bosch Secure Truck Parking abgeglichen.

Neben diesem umfassenden Schutz profitieren Lkw-Fahrer auch von einem vereinfachten Prozess: Wurde über das Bosch Secure Truck Parking ein Stellplatz reserviert, wird das Nummernschild automatisch bei der Zufahrt durch eine Kamera erfasst und mit den Buchungsdaten abgeglichen. Die Schranke öffnet sich, und der Fahrer kann bequem und schnell seinen sicheren Parkplatz anfahren. Das Areal Frechen wurde von der Transported Asset Protection Association (TAPA) mit dem Level-2-Zertifikat ausgezeichnet.

So profitieren Lkw-Fahrer am Autohof Frechen von dem Sicherheitskonzept

Welche Vorteile Bosch Secure Truck Parking bietet, erfahren Sie im Video

Quelle: Bosch Service Solutions

Parkplatz schnell und einfach reservieren per App

Neben dem schlüsselfertigen Sicherheits- und Parkierungskonzept wurde der Autohof Frechen an Bosch Secure Truck Parking angeschlossen, die europäische Buchungsplattform für sichere Lkw-Parkplätze. Auf der Plattform können Disponenten Parkplätze für ihre Fahrer buchen – oder Lkw-Fahrer reservieren sich ihren Parkplatz vorab selbst über die dazugehörige App.

Mehr erfahren über Bosch Secure Truck Parking >