Zum Hauptinhalt springen
Bosch Energy and Building Solutions Deutschland
SOLUTIONS Magazin

Nachhaltigkeit & Effizienz

Wie können Gebäude und Infrastrukturen wirtschaftlich effizient und emissionsarm betrieben werden? Welche Schritte gilt es bei der Klimaneutralstellung zu unternehmen? Und welche Rolle spielen Digitalisierung und KI hierbei? Entdecken Sie viele praxiserprobte und innovative Möglichkeiten.

Margarete Gödel, Gesellschafterin der CEMO GmbH, auf dem Firmengelände in Weinheim

„Mein Rat an andere Unternehmer: Gebt dem Thema eine hohe Priorität“

Mit Unterstützung von Bosch Climate Solutions hat sich das Familienunternehmen CEMO auf den Weg gemacht, künftig nachhaltig zu produzieren und überschüssige Emissionen auszugleichen. Gesellschafterin Margarete Gödel gibt im Interview einen persönlichen Einblick.

Hände halten eine junge Pflanze mit Erde und Icons Sprechblasen

Lexikon zu nachhaltigen und energieeffizienten Gebäuden

Wenn es um die Frage geht, wie Klimaziele durch veränderte Bewirtschaftung von Gebäuden erreicht werden können, tauchen viele Schlagwörter und Abkürzungen auf. Die wichtigsten Begriffe haben wir hier erklärt.

Schüler halten einen Globus in die Luft

Optimierung eines ganzen Schulbezirks

Das Bosch-Tochterunternehmen Climatec, führt ein Energieeffizienzprogramm für den Rowland-Schulbezirk durch. Über einen Zeitraum von 30 Jahren wird dieses Programm dem Schulbezirk rund 38 Millionen US-Dollar einsparen.

NEXOSPACE Energy Manager

„Einfach sehen, was Sache ist“

Steigende Energiekosten, näher rückende Klimaneutralitätsziele, Ausweitung der Nachhaltigkeitsberichtspflicht – Unternehmen müssen ihre Energieverbräuche in den Griff kriegen. Ein smarter IoT-Service für systematisches Energiemanagement hilft dabei.

Martin Hartmann und zwei Mitarbeiter der Allgäu Käse eG vor dem Schaltschrank

Allgäuer Käsespezialitäten jetzt noch nachhaltiger

Die Allgäu Milch Käse eG geht mit einer Gebäudeautomationslösung der Bosch-Tochter Hörburger GmbH ihren Weg in eine energieeffiziente Zukunft konsequent weiter.

Gebäudeautomation von Bosch sorgt für nachhaltige und energieeffiziente Gebäude

Anforderungen des GEG erfüllen

Gebäudeautomation wird Pflicht — so wurde es am 8. September 2023 im Deutschen Bundestag bei einer Änderung des Gebäudeenergiegesetzes beschlossen. Dieses enthält unter anderem auch wesentliche, neue Anforderung an die Gebäudeautomationssysteme. Welche das sind, erfahren Sie hier.

Luftaufnahme Werk Eisenach

Einfach effizienter und umweltfreundlicher

Jährlich 2 400 Tonnen CO₂-Emissionen weniger, den Gasverbrauch um 95 Prozent gesenkt und die Energiekosten um 600 000 Euro reduziert – beeindruckende Zahlen, die durch die Nutzung von Abwärme am Bosch Fertigungsstandort Eisenach möglich waren.

ESG-Reporting

„Wir müssen uns auf den Weg machen“

Welche Auflagen und Gesetze hinsichtlich Nachhaltigkeit sind für Gebäudeverantwortliche heute relevant? Christian Meysenburg, Professor für Immobilien- und Facility Management, gibt einen Überblick.

Energiezentralen

Mehr Nachhaltigkeit durch moderne Energiezentralen

Der Einsatz regenerativer Energieträger und das effiziente Automatisieren von Energiezentralen kann in kommerziellen Gebäuden zu einer klimafreundlichen und krisensicheren Versorgung führen. Welche Aspekte sind dabei zu berücksichtigen?

ESG-Reporting

Strategien für das ESG-Reporting

Richtlinien geben vor, welche Unternehmen über ihre Nachhaltigkeitsaktivitäten Bericht erstatten müssen. Wussten Sie, dass es dafür Lösungen gibt, die auch Wettbewerbsvorteile sein können?

Bosch Mitarbeiter Felix Böttcher und Geschäftsführer Michael Danner-von Wilpert vom Sozialwerk

Das 100-Prozent-Projekt

Im Schwarzwald versorgt Bosch Energy and Building Solutions das Sozialwerk Am Bruckwald und das angrenzende Quartier fortschrittlich mit Nahwärme aus erneuerbaren Energien.

Zentralgebäude Leuphana Außenansicht modernes und historisches Gebäude

Gebäudeautomation im Zentralbau

Nachhaltigkeit ist für die Universität Lüneburg gelebtes Handlungsprinzip. Im futuristischen Zentralbau leistet eine Lösung von Bosch einen wichtigen Beitrag zum effizienten Betrieb.

Zentrale Rewe International AG in Wiener Neudorf, Österreich, Außenansicht

„Der Schlüssel ist die Vergleichbarkeit“

Die REWE International AG sammelt bereits seit 2010 konsequent Daten zum Energieverbrauch in ihren Märkten in Europa. Wie die Nachhaltigkeitsstrategie des Unternehmens durch den cloudbasierten IoT-Service NEXOSPACE Energy Manager unterstützt wird, wird im Interview erklärt.

Risikomanagement für Industriegebäude

Abwärme profitabel nutzen

Wie man Abwärme in der Industrie nicht verlieren, sondern nutzen kann, beweist das Beispiel der Robert Bosch Fahrzeugelektrik Eisenach GmbH. Dort werden Wärmepumpen als Energiequellen eingesetzt.

Gebäude ebm-papst hinter Bäumen

Klimastrategie von Bosch für ebm-papst

Bosch Climate Solutions begleitet das internationale Technologieunternehmen ebm-papst bei der Entwicklung einer umfassenden Nachhaltigkeitsstrategie. Das Ziel: CO₂-neutrale Produktion bis 2025

B'IoT- Ressourceneffizienz durch Digitalisierung steigern

Klimaneutrales Unternehmen

Klimaschutz ist eine ökonomische und technologische Herausforderung – aber auch eine große Chance für Unternehmen, die sich diesem Thema annehmen. Wir unterstützen Sie auf diesem Weg.

Mann blickt aus Bürofenster

Energieeffizienz durch Digitalisierung

Wie können Abhängigkeiten verringert werden? Gibt es Möglichkeiten, die Energieeffizienz zu erhöhen und fossile Ressourcen zu schonen? Fragen wie diese meistert Bosch als Energiedienstleister.

Außenansicht des H7 in Münster

H7 Münster: auf die Zukunft gebaut

Zwischen Holz und Sensoren hält im H7 Münster echte Nachhaltigkeit Einzug. Das gelingt, weil das Gebäude energieeffizient geplant wurde und der laufende Betrieb effizient gestaltet wird.

Bosch Mitarbeiter betrachten eine Maschine im Werk von Hirschvogel.

Energieeffizienz bringt Vorteile

Im Rahmen kontinuierlicher Maßnahmen zur Energieeffizienzsteigerung setzt die Hirschvogel Aluminium GmbH auf eine ganzheitliche Energielösung mit dem Druckluft-Wärme-Kraftwerk von Bosch.

Marcus Nadenau und Volker Westerheide von Bosch nebeneinander stehend

Intelligente Datennutzung

Warum die Gebäudeautomation beim Sammeln von Daten der Gebäudetechnik eine wichtige Rolle spielt, erläutern Dr. Marcus Nadenau und Volker Westerheide in unserem Interview.

Energiemanagement Software

Besseres Energiemanagement

Effizienz rauf, Energieverbrauch runter: In China nutzt das Bosch-Werk Qingdao die Energy Platform für das Energiemanagement – und trägt damit zum Klimaschutz bei.

Smart up your factory mit Bosch Energy and Building Solutions

Wenn alte Maschinen digital werden

Unser Projekt „Smart up your factory“ steigert nicht nur die Ressourceneffizienz, sondern erleichtert den Schritt von Unternehmen und ihren Mitarbeitern in die digitale Welt.

Bosch factbook 2021

Nachhaltigkeitsbericht 2021

Mit unserem jährlich erscheinenden Factbook machen wir unser eigenes nachhaltiges Handeln transparent – umfassend und vergleichbar, nach den Richtlinien der Global Reporting Initiative.

Dr. Martina Gerdes-Kühn in einem Hörsaal der Universität Paderborn

Intelligente Gebäude für schlaue Köpfe

Für mehr Nachhaltigkeit und Komfort setzt die Universität Paderborn auf Gebäudeautomation. Über Hintergründe und Vorteile spricht Dr. Martina Gerdes-Kühn, die den Betrieb des Campus verantwortet.

Außenansicht Gebäude Behördenzentrum Frankfurt

Energie sparen & Klima schützen

Mit Energieeinspar-Contracting und Modernisierung der Gebäudetechnik kann das Behördenzentrum Frankfurt am Main seine Klimaziele erreichen – und das unterm Strich sogar kostenfrei.

Lisa Reehten und Philipp Günther neben Bosch CO<sub>2</sub>-neutral-Logo

Per Masterplan zum Klimaschutz

Bosch Climate Solutions hilft weltweit Unternehmen bei der CO2-Neutralstellung. Wie das genau funktioniert, berichten Lisa Reethen und Philipp Günther in diesem Interview.

Bestandsgebäude mit Gebäudeautomation

Bestandsgebäude modernisieren

Kleiner Aufwand, große Wirkung: Fast alle öffentlichen Gebäude verfügen heute bereits über Automationstechnologie. Warum sich ein Check der Bestandstechnik auf Funktionsfähigkeit lohnt.

Building the Positive

Gemeinsam für Green Buildings

Erfahren Sie, was wir mit smarten Lösungen und individuellen Dienstleistungen für mehr Nachhaltigkeit in Gebäuden, für Klimaneutralität und ein höheres Umweltbewusstsein leisten.

Smart Hospital-Lösungen von Bosch Energy and Building Solutions Deutschland | Bosch Sicherheitssysteme GmbH

In die Zukunft investieren

Damit ein energieeffizienter, nachhaltiger Gebäudebetrieb keine Vision bleibt, wurde das Robert-Bosch-Krankenhaus in Stuttgart in einem Mammutprojekt fit für die Zukunft gemacht.

Lean Management kombiniert mit Industrie 4.0

Lean Management trifft Industrie 4.0

Materialeinsatz, Wasser, Emissionen, Abfall und Energie – gerade in der Industrie existieren große Einsparpotenziale. Plus: Beratungsleistung wird oft von Bund oder Kommunen finanziell unterstützt.

Bosch Energy and Building Solutions für die Brauerei Rothaus

Ein Prosit auf Hackschnitzel

Die Schwarzwälder Rothaus-Brauerei deckt mit erneuerbaren Ressourcen aus der Region und einer eigenen Bio-Masse-Anlage etwa 70% des nötigen Energiebedarfs in der Bierproduktion.

Mehr Transparenz. In Echtzeit ermöglicht die Energy Platform von Bosch den Blick ins Innere von Industriemaschinen.

Kein Kilowatt zu viel verbrauchen

Damit im Bosch Werk Homburg Transparenz in die Energiedaten kommt, ermöglicht ein Energiemanagementsystem in Echtzeit den Blick ins Innere der Industriemaschinen. Das spart jährlich Millionen von Euros.

Hintergrundbild Magazin

Bestes Vorbild: Bosch Werk Bamberg

Als Leitwerk für fast zwei Dutzend Standorte weltweit hat Bamberg Vorbildfunktion. Auch in eigener Sache setzt es immer wieder Maßstäbe. Aktuelles Beispiel: die energieeffiziente Fertigung.

Bosch Mitarbeiter betrachten eine Maschine im Werk von Hirschvogel.

Durch Energiesparen die Nase vorn

Drucklufterzeugung ist in der Industrie einer der größten Stromfresser. Dass sich dieser Verbrauch massiv senken lässt, beweist ein gemeinsames Projekt von Bosch und der Hirschvogel Automotive Group.

Auf rund 500 Quadratmetern demonstriert Bosch die Potenziale einer modularen und hoch digitalisierten Fertigung (Bildquelle: Bosch Rexroth).

Die klimaneutrale Fabrik von morgen

Im Kunden- und Innovationszentrum Ulm demonstriert Bosch Rexroth auf rund 500 Quadratmetern die Potenziale einer modularen und hoch digitalisierten Fertigung.

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Gebäudelösungen entwickeln sich rasant weiter. In unserem Newsletter informieren wir Sie alle zwei Monate über neue Technologien, Services, Events und kostenfreie Webinare.

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Zum Entdecken und Vertiefen

Wie kann in kommerziellen Gebäuden mehr Sicherheit, Komfort und Effizienz Einzug halten? In unseren SOLUTIONS Magazinen stellen wir weitere spannende Themen und Praxisbeispiele vor – praktisch als PDF zum Herunterladen.

Solution Magazin 2023