Zum Hauptinhalt springen
Bosch Energy and Building Solutions Deutschland
Sharing the building experience

SOLUTIONS MAGAZIN

Gemeinsam mit unseren Kunden, Partnern und Experten geben wir interessante Interviews, teilen spannende Insights, jede Menge Hintergrundwissen und erzählen inspirierende Kundengeschichten.

Außenansicht des H7 in Münster

Im H7 Münster wurde auf die Zukunft gebaut

Zwischen Holz und Sensoren hält im H7 Münster echte Nachhaltigkeit Einzug. Das gelingt, weil das Gebäude nicht nur energieeffizient geplant und gebaut wurde, sondern auch der laufende Betrieb konsequent nachhaltig gestaltet wird.

Marcus Nadenau und Volker Westerheide von Bosch nebeneinander stehend

Intelligente Datennutzung in der Gebäudeautomation

Gebäudetechnik, Anlagen, Software und Sensoren werden zukünftig in Echtzeit eine Vielzahl von Daten miteinander austauschen. Das bringt viele Vorteile für Gebäudeeigentümer, Betreiber und Nutzer. Welche das sind und warum die Gebäudeautomation eine wichtige Rolle spielt, erläutern Dr. Marcus Nadenau und Volker Westerheide in unserem Interview.

Mann verlässt Gebäude durch eine Drehtür mit Handy in der Hand

Das Smartphone als Türöffner

Zeitgemäß, sicher, komfortabel und datenschutzkonform: Julia Steinacker arbeitet mit ihrem Innovationsteam bei Bosch derzeit an einer neuen Mobile Access Lösung, bei der das Smartphone Dreh- und Angelpunkt der Zutrittslösung und des Besuchermanagements ist – und damit vielen Herausforderungen sehr smart begegnet.

Marius Kaiser sitzt im Gebäude des Service & Supply Chain Campus in Stuttgart-Feuerbach auf einer Treppe

„Wir liefern technische Lösungen, die in der Zukunft nutzen“

Marius Kaiser ist gedanklich immer ein paar Schritte voraus. Als Gesamtprojektleiter für komplexe Bauprojekte sorgt er dafür, dass Zukunftsvisionen Wirklichkeit werden. Auch bei hohen technologischen Anforderungen hat er alle Details im Blick und bewahrt auch bei dynamischen Entwicklungen die Ruhe.

Nachhaltigkeit & Effizienz

Lisa Reehten und Philipp Günther neben Bosch CO<sub>2</sub>-neutral-Logo

Per Masterplan zum Klimaschutz

Bosch Climate Solutions hilft weltweit Unternehmen bei der CO2-Neutralstellung. Wie das genau funktioniert, berichten Lisa Reehten und Philipp Günther in diesem Interview.

Zum Interview >

Smart City: Vorbild Ontario

Smart City: Vorbild Ontario

Intelligente Technologie und Gebäudeautomation hat in Ontario die Treibhausgasemissionen um 10.000 Tonnen pro Jahr gesenkt. Einen Rundgang durch die Hotspots der intelligenten Stadt.

Smart Hospital-Lösungen von Bosch Energy and Building Solutions Deutschland | Bosch Sicherheitssysteme GmbH

Nachhaltig in die Zukunft investieren

Um die Energieeffizienz massiv zu steigern, macht das Robert-Bosch-Krankenhaus in Stuttgart seine Energiezentrale und die Gebäudeautomation gemeinsam mit Bosch fit für die Zukunft.

Sicherheit & Komfort

Fahrzeuge von Bosch und der Werksfeuerwehr von Sabic vor der Zweigstelle des Unternehmens in Bergen op Zoom, Niederlande

Die Chemie stimmt

Das Industrieunternehmen SABIC modernisiert mit Bosch bis 2024 alle Sicherheitslösungen, um den hohen Standards beim Umgang mit gefährlichen Chemikalien gerecht zu werden.

Mehr erfahren >

Drohne in der Luft

Gefahr aus der Luft

Drohnen sind wunderbare Werkzeuge für Filmer, Fotografen und Technikfreaks, sie bergen aber auch neue Risiken. Wie können sich Unternehmen vor Vandalismus, Sabotage oder Spionage schützen?

Sfm medical devices GmbH - ein Kunde von Bosch Energy and Building Solutions Deutschland | Bosch Sicherheitssysteme GmbH

Passgenaue Sicherheit

Die sfm medical devices GmbH erfüllt mit einer ganzheitlichen Lösung die strengen Sicherheitsanforderungen der Medizinbranche und die hohen Ansprüche des Familienbetriebs.

Digitalisierung & Automation

Zwei Personen in einem Healthy Building

Open-Source-Ontologien für höhere Transparenz

Bosch stellt eine Open-Source-Bibliothek von Ontologien zur Verfügung, um mit digitalen Zwillingen den Gebäudebetrieb zu unterstützen und die Transparenz und Effizienz eines Gebäudes zu erhöhen.

Mehr erfahren >

Dr. Martina Gerdes-Kühn in einem Hörsaal der Universität Paderborn

Intelligente Gebäude für schlaue Köpfe

Für mehr Nachhaltigkeit und Komfort setzt die Universität Paderborn auf Gebäudeautomation. Über Hintergründe und Vorteile spricht Dr. Martina Gerdes-Kühn, die den Betrieb des Campus verantwortet.

Digitaler Gebäudezwilling

Nutzen Sie digitale Gebäudezwillinge

Modernste Technologie für den optimalen Betrieb: Durch ein ganzheitliches digitales Abbild des Innenlebens eines Gebäudes entsteht ein großes Plus an Transparenz und Wirtschaftlichkeit.

People & Partnerschaften

Bosch-Mitarbeiter Michel Huger (li) und Roland Simion auf der Terrasse an der Bergstation der Fellhornbahn Oberstdorf

Doppelter Einsatz für Sicherheit

Im Tandem kümmern sich Sicherheitsexperte Michel Huger und Servicetechniker Roland Simion um Bosch-Kunden im Allgäu. Für einen davon, die Fellhornbahn, geht es hoch hinaus.

Weiterlesen >

Die Trainer Lars Panckow und Steenberg Anton Siemons im Gespräch im Seminarraum

Nicht nur wissen, sondern können

Die Bosch Security Academy vermittelt Technikern und Ingenieuren wertvolles Praxis-Know-how und schult jedes Jahr etwa 4 000 Teilnehmer im Bereich der Gebäudesicherheit.

Barbara Lucke, Workforce Management-Expertin von Bosch Energy and Building Solutions

Digitale Personalplanung

Workforce Management schafft, was Excel-Listen nie lösen werden: Den richtigen Mitarbeiter zur rechten Zeit am richtigen Ort zu haben. Barbara Lucke begleitet Kunden bei der Einführung der Software.

Informationen & News

Bosch factbook 2021

Nachhaltigkeitsbericht 2021

Mit unserem jährlich erscheinenden Factbook machen wir unser eigenes nachhaltiges Handeln transparent – umfassend und vergleichbar, nach den Richtlinien der Global Reporting Initiative.

Unternehmenszentrale der Hörburger AG

Übernahme der Hörburger AG

200 Mitarbeiter und 45 Jahre Erfahrung in den Arbeitsfeldern Gebäudeautomation und Energiemanagement gehören mit der Übernahme der Hörburger AG seit Februar 2022 zu Bosch.

Bosch Geschaeftsjahr 2021

Klimaschutz sorgt für Wachstum

Die Bosch-Gruppe steigerte im Geschäftsjahr 2021 Umsatz und Ergebnis deutlich – und übertrifft damit alle Prognosen. Nach vorläufigen Zahlen ist ein Umsatzzuwachs von 11 Prozent zu erwarten.

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Newsletter

Gebäudelösungen entwickeln sich rasant weiter. In unserem Newsletter informieren wir Sie alle zwei Monate über neue Technologien, Services, Events und kostenfreie Webinare.

Zum Entdecken und Vertiefen

Solution Magazin 2022

Wie kann in kommerziellen Gebäuden mehr Sicherheit, Komfort und Effizienz Einzug halten? In unseren SOLUTIONS Magazinen stellen wir weitere spannende Projekte vor.