Zum Hauptinhalt springen
Bosch Energy and Building Solutions Deutschland

Schaltschrankbau für die Gebäudeautomation

Schaltschrank bau für die Gebäudeautomation bei Bosch

In einem Schaltschrank werden alle Sensoren, Aktoren, Armaturen, Maschinen und ggf. die Anlagen der technischen Gebäudeausrüstung zusammengeführt und gesteuert. Ein Schaltschrank ist damit Dreh- und Angelpunkt der Automationsebene in der Gebäudeautomation – er sorgt dafür, dass Gebäude zum Leben erweckt werden und deren Nutzer und Betreiber in den Genuss von mehr Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Komfort kommen.

Individueller Schaltschrankbau

Wir lagern den Schaltschrankbau – im Gegensatz zu den meisten Anbietern der Gebäudeautomationsbranche – nicht aus, sondern betrachten die Schaltschränke als wesentlichen Bestandteil hochwertiger Automationssysteme, die in der Hand des Errichters verbleiben sollten.

Unsere eigene hochmoderne, CAD-gestützte Schaltschrankproduktion bietet Planern und Nutzern eine gleichbleibend hohe Qualität zu günstigen Konditionen. Die Einhaltung der VDE-Normen sowie der Richtlinien von VDI und VDMA, das CE-Zeichen und das Qualitätszertifikat DIN EN ISO 9001 sind für uns dabei eine Selbstverständlichkeit. Mit langjähriger Erfahrung realisieren wir individuelle Schaltschränke, die bis ins kleinste Detail auf die branchenspezifischen Anforderungen und Wünsche unserer Kunden ausgelegt sind. Neben Beratung sowie anschließender Projektierung und Planung, übernehmen wir das gesamte Engineering der Schaltschränke inklusive Beschaffung, Fertigung, Prüfung, Lieferung und Montage sowie Inbetriebnahme vor Ort.

Die drei Phasen der Schaltschrankfertigung

Icon Plan-a-to-b

Stromlaufplanung

Icon wrench

Schaltschrankbau

Icon certificate

Schaltschrankprüfung

Aus welchen Komponenten besteht ein Schaltschrank?

Schaltschrank von Bosch

Aus welchen Komponenten besteht ein Schaltschrank?

Geschützt vor Staub, Feuchtigkeit, Überhitzung und elektromagnetischer Beeinflussung finden alle elektrischen und elektronischen Komponenten Ihrer Automationsanlage in unseren Schaltschränken ein sicheres Zuhause.

  • Stromlaufplan
  • Gehäuse
  • Einspeisung
  • Überspannungsschutz
  • Spannungsversorgung
  • Leistungsteil zur Steuerung der Pumpen, Ventilatoren und Maschinen
  • Regelungsteil zur Ansteuerung der Stellglieder
  • Automationseinrichtung (AE)
  • Lokale Vorrangbedienebene (LVB)
  • Bedien- und Anzeigeeinrichtung (BAE)
  • Klemmenleiste

Schaltschrankbau: Kompetenz bringt Vorteile

Das Engineering eines Schaltschrankes erfordert viel Know-how, denn es gilt komplexe Besonderheiten zu beachten. Ist die Schaltschrankfertigung ein fester Bestandteil des Wertschöpfungsprozesses im Gebäudelebenszyklus und von Beginn an in der Hand des Gebäudeautomationsanbieters, ergeben sich daraus folgende Benefits:

  • Sie können automatisierte Prozesse beim Erstellen der Stromlaufpläne und bei der Integration der Automationseinrichtungen nutzen
  • Sie verwenden einheitliche und korrekte Bezeichnungen der Anlagenkomponenten
  • Sie setzen die richtlinien- und normenübergreifenden Werksnormen unter Berücksichtigung der VDE-Normen um
  • Sie profitieren von einem funktionierenden Überspannungsschutzkonzept
  • Sie binden die Automationseinrichtungen fachgerecht und passend zu Ihren IT-Strukturen ein
  • Sie profitieren von projekt- und benutzerspezifischen Bedienkonzepten (z. B. Gestaltung der Touch-Panels vor Ort am Schaltschrank)
  • Sie nutzen eine einwandfrei funktionierende technische Gebäudeausrüstung im Sinne der Hersteller der Anlagen
  • Sie erzeugen eine domainübergreifende Verknüpfung aller Schaltschränke
  • Sie haben Zugriff auf aktuelle Dokumentationen von der Planung bis zur Abnahme
Nahaufnahme von Komponenten eines Schaltschranks
Bedieneinheit eines Schaltschranks
Außenansicht eines Schaltschranks
/

Mit individuellen Automationstechnologien punkten

Erfahren Sie mehr über unsere Angebote rund um die Gebäudeautomation und erfolgreiche Kundenprojekte.