Zum Hauptinhalt springen
Bosch Energy and Building Solutions Deutschland
SOLUTIONS Magazin

Digitalisierung & Automation

Mit IoT, Konnektivität und KI werden Gebäude zu intelligenten Lebens- und Arbeitswelten. Aber wie kann man Bestandsgebäude in eine digitale Welt überführen? Und welche Technologien und Lösungen helfen dabei? Tauchen Sie mit uns ein in die spannende Welt der digitalen Transformation und erfahren Sie, wie vernetzte Konzepte und neue Services Ihre Gebäude revolutionieren.

Bosch Zentrale Aussenansicht

„Mit Foundation Models können wir KI in nie dagewesener Weise nutzen“

Wir erleben aktuell eine Revolution in der KI: Mit enormen Datenmengen lassen sich Netze trainieren, die verschiedene Anwendungsfälle abdecken. Für Gebäude, bei denen nie eines dem anderen gleicht, bedeutet das ein neues Maß an Skalierbarkeit, ohne für jedes Gebäude eine eigene KI-Anwendung trainieren zu müssen.

Mitarbeitende im Gespräch

Reifegradmodell für energieeffiziente Gebäude

Die Energiewende stellt Gebäudebetreiber vor die Frage: Wo stehe ich mit Blick auf den Energieverbrauch? Unser Reifegradmodell beschreibt vier Schritte zum energieeffizienten Gebäude: Von transparenten Energieverbräuchen bis zur Umsetzung der Optimierungsmaßnahmen.

BCW24 Stage

Highlights der Bosch ConnectedWorld 2024

Zwei Tage voller Keynotes, Deep Dives, Networking-Sessions und Ausstellungen zu den Themen Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Co-Innovation begeisterten über 12 000 Teilnehmer. Wir haben die Höhepunkte für Sie zusammengestellt.

Facility Management

Wie intelligente Lösungen das Facility Management unterstützen

Optimaler Support: Begegnen Sie wichtigen Trends im modernen Facility Management mit intelligenten Lösungen und neuen Services in der Gebäudetechnik.

Künstliche Intelligenz im Gebäudemanagement

Künstliche Intelligenz im Gebäudemanagement

KI erstellt intelligente Online-Analysen, erkennt langfristige Trends und trifft schnelle Entscheidungen in komplexen Situationen. Die Basis, um zu lernen, wie die Steuerung der Gebäudeanlagen funktioniert, liefern die Daten der Gebäudeautomation und der angebundenen Systeme. Was genau heißt: KI im Gebäudemanagement?

Blick über die Schaltschrank-Produktion bei Bosch Building Automation in Verl

Herzstücke, die Gebäude zum Leben erwecken

Die Gebäudeautomation ist das Gehirn eines Gebäudes. Hierbei enorm wichtig, aber kaum sichtbar sind Schaltschränke. Ein Besuch bei Produktionsleiter Dirk Späte gibt Einblicke in den modernen Schaltschrankbau.

Bosch Smart Campus Bangalore

Best practice: Smart Campus Spark.NXT

Gebäudeautomation und Gebäudemanagement ermöglichen mehr Komfort und einen effizienten Betrieb. Bosch geht mit dem Smart Campus in Bangalore beispielhaft voran.

Gebäudeautomation von Bosch sorgt für nachhaltige und energieeffiziente Gebäude

Anforderungen des GEG erfüllen

Gebäudeautomation wird Pflicht — so wurde es am 8. September 2023 im Deutschen Bundestag bei einer Änderung des Gebäudeenergiegesetzes beschlossen. Dieses enthält unter anderem auch wesentliche, neue Anforderung an die Gebäudeautomationssysteme.

Modernes Bürogebäude, Nachtaufnahme, Außenansicht

Neue Services für die Immobilienbranche

Die neu gegründete Bosch-Tochter Susteco Solutions GmbH bietet mit einer Cloud-Plattform für nachhaltiges Asset- und Portfoliomanagement ein breites Serviceangebot für die Immobilienbranche.

Inspirierende Räume für Kommunikation im Smart Office. Eine Gruppe von Menschen tauscht sich aus.

Smart Office: neuer Büroalltag dank Digitalisierung

Mit vernetzten Technologien können Büroräume deutlich effizienter und flexibler genutzt werden. Wie lässt sich das traditionelle Büro in ein Smart Office verwandeln und von welchen Vorteilen profitieren Nutzer und Betreiber?

Andreas Mauer, Chief Architect bei Bosch Building Technologies

Künstliche Intelligenz in der Gebäudesteuerung

„Wo smarte Technik aufgrund der vorherrschenden Komplexität an ihre Grenzen kommt, wird der Einsatz von KI interessant,“ weiß Andreas Mauer, Chief Architect bei Bosch Building Technologies. Im Interview spricht er über Visionen für digitale Gebäude und wie diese in der Praxis vorangetrieben werden können.

Illustration, Menschen vor digitalen und vernetzten Gebäuden

Let’s get DIGITAL!

Immobilien mit einem hohen Technisierungsgrad stehen auf einem besonders tragfähigen Fundament. Wie können die Möglichkeiten der Digitalisierung genutzt werden, um aktuellen Herausforderungen zu begegnen?

Mitarbeiter überwacht Videosequenzen an mehreren Monitoren

Gebäude optimal im Blick

Videotechnologien und KI bieten spannende Erkenntnisse für ein optimiertes Gebäudemanagement. Wie lässt sich das komplette Potenzial von Videos nutzen?

Blick auf den Testturm Rottweil, Außenansicht

Innovationen in luftiger Höhe

Für den nachhaltigen und effizienten Betrieb des 246 Meter hohen Testturms in Rottweil leistet eine Automationslösung von Bosch einen wichtigen Beitrag.

Hörburger

Gebäude energieeffizient betreiben

Der Automationsspezialist Hörburger GmbH widmet sich seit fast 50 Jahren der Gebäudeautomation und der effizienten Nutzung von Energie. Seit 2022 gehört das Unternehmen nun zur Bosch-Familie.

4 Säulen für digitale, transparente Gebäude

4 Säulen für transparente Gebäude

Woraus besteht das digitale Fundament für ein transparentes Gebäude? Erfahren Sie, was es braucht, um Herausforderungen wie Energiekosten, Reportingpflichten und neuen Arbeitsmodellen Rechnung zu tragen.

Person am Fenster

Energieeffizienz durch Digitalisierung

Der Gebäudesektor ist stärker denn je dazu angehalten, seinen Beitrag zur Senkung der CO₂-Emissionen zu leisten. Entdecken Sie die Möglichkeiten, Kosten zu senken und das Klima schonen.

BUILDING a new reality: Hackathon im Rahmen der Bosch ConnectedWorld

Hackathon 2022: Building a new reality

Während des Building-Hackathon 2022 arbeiteten rund 150 Entwickler:innen über 30 Stunden an Lösungen, die kommerzielle Gebäude nachhaltiger, sicherer, effizienter und komfortabler machen.

Gruppe von Kolleginnen und Kollegen in einem Bürogebäude mit großen Glasflächen, digitale Screens

Wenn Gebäude sprechen lernen

Während KI und IoT-Lösungen bei Neubauten von Anfang an mit einbezogen werden, müssen auch Bestandsgebäude smart gemacht werden. Wie das gelingt, erklären zwei Immobilienprofis.

Dr. Marcus Nadenau, Leiter Bosch Energy and Building Solutions Europe, Halbfigur

Wachstum und Innovation

Wie sehen die Gebäude der Zukunft aus? Dr. Marcus Nadenau erklärt im Interview, wie vernetzte Lösungen und digitale Services Gebäude und deren Betrieb immer mehr verändern und verbessern.

Marcus Nadenau und Volker Westerheide von Bosch nebeneinander stehend

Intelligente Datennutzung

Warum die Gebäudeautomation beim Sammeln von Daten der Gebäudetechnik eine wichtige Rolle spielt, erläutern Dr. Marcus Nadenau und Volker Westerheide in unserem Interview.

Stadt mit vernetzten Gebäude von Bosch

Die Geschichte der Gebäudeautomation

Meilensteine in der Entwicklung der Gebäudeautomation: Was ein fast 400 Jahre altes Thermostat und die Einführung des Smartphones damit zu tun haben, zeigt unser Zeitstrahl.

Smart City: Vorbild Ontario

Smart City: Vorbild Ontario

Intelligente Technologie und Gebäudeautomation hat in Ontario die Treibhausgasemissionen um 10.000 Tonnen pro Jahr gesenkt. Einen Rundgang durch die Hotspots der intelligenten Stadt.

Zwei Personen in einem Healthy Building

Nicht nur smart, sondern healthy

Die richtige Kombination von Architektur, Baustoffen und technischer Gebäudeausrüstung unterstützt die Gesundheit der Menschen im Gebäude. Welche Faktoren spielen dabei eine Rolle?

Digitaler Gebäudezwilling

Nutzen Sie digitale Gebäudezwillinge

Modernste Technologie für den optimalen Betrieb: Durch ein ganzheitliches digitales Abbild des Innenlebens eines Gebäudes entsteht ein großes Plus an Transparenz und Wirtschaftlichkeit.

GFR mbH ist jetzt Bosch Building Automation GmbH

Wachsen, um noch besser zu werden

Mit der Bosch Building Automation GmbH ist ein neues Kompetenzzentrum rund um die Gebäudeautomation entstanden, in dem etwa 300 zusätzliche Spezialisten neue Lösungen entwickeln.

Frau betritt vernetztes Gebäude, bei dem Sensoren und Gebäudeautomationssysteme die Beleuchtung, Lüftung, Heizung und die technische Anlagen steuern

Wie werden Gebäude intelligent?

Smart Buildings sind attraktiv, erstaunliche Effizienzwunder und wahre Meister in Sachen Nachhaltigkeit. Doch wie führt man Bestandsgebäude Schritt für Schritt in eine digitale Zukunft?

Kollegen unterhalten sich in einem automatisierten Gebäude

Know-how Gebäudeautomation

Was ist Gebäudeautomation eigentlich? Für einen tieferen Einblick in die Lösungen und Vorgehensweisen der Automationstechnologie haben wir wichtiges Fachwissen zusammengestellt.

New Yorks Skyline spiegelt sich in Fassade des Wolkenkratzers „The Spiral“

Ein mehr als smarter Skyline-Changer

The Spiral in Midtown Manhattan beweist auf 65 Stockwerken, wie Gebäude heute geplant, aussehen und betrieben werden können – nämlich grüner, intelligenter und voller Lebensqualität.

Zwei Kollegen sprechen und schauen auf einen Computerbildschirm mit Ontologien

Transformation durch Transparenz

Mit einer Open-Source-Bibliothek von Ontologien hilft Bosch dabei, mit digitalen Zwillingen den Gebäudebetrieb zu unterstützen und die Effizienz eines Gebäudes in allen Phasen zu erhöhen.

Stadtkulisse mit doppelbelichteten Zahlen

„Wir erwecken Gebäude“

Um gewerbliche Bestandsgebäude ins digitale Zeitalter zu befördern, braucht es neue IoT-Services. Andreas Mauer, CTO bei Bosch, hat eine klare Vorstellung davon, wie diese aussehen müssen.

RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt

Digitale Strategien für Kliniken

Auf dem Campus des RHÖN Klinikums dreht sich alles um die medizinische Versorgung von Menschen, aber auch um vernetzte Lösungen für Gebäudeautomation und einen optimalen Klinikbetrieb.

Unternehmenszentrale der Hörburger GmbH

Übernahme der Hörburger GmbH

200 kompetente Mitarbeiter und 45 Jahre Erfahrung in Gebäudeautomation und Energiemanagement gehören mit der Übernahme der Hörburger GmbH seit Februar 2022 zu Bosch.

Mann geht in einem offenen Office-Space die Treppe hinunter

Wie Gebäude New Work ermöglichen

Beim Megatrend New Work stehen der Mensch und seine individuellen Bedürfnisse im Mittelpunkt – und auch dabei kann ein klug automatisiertes Gebäude eine völlig neue Funktion einnehmen.

Die Elbphilharmonie in Hamburg - ein Kunde von GFR, ein Tochterunternehmen von Bosch Building Technologies

Perfektes Raumklima, perfekter Klang

Die Hamburger Elbphilharmonie ist ein spektakuläres Gebäude. Damit auch die inneren Werte stimmen, wurde sie mit einer komplexen Automationslösung ausgestattet, die nicht nur der Akustik gut tut.

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Gebäudelösungen entwickeln sich rasant weiter. In unserem Newsletter informieren wir Sie alle zwei Monate über neue Technologien, Services, Events und kostenfreie Webinare.

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Zum Entdecken und Vertiefen

Wie kann in kommerziellen Gebäuden mehr Sicherheit, Komfort und Effizienz Einzug halten? In unseren SOLUTIONS Magazinen stellen wir weitere spannende Themen und Praxisbeispiele vor – praktisch als PDF zum Herunterladen.

Solution Magazin 2023